Hallo Tesla, Twizy und BMW E1 Fahrer, 

super wie
  diese Fahrzeuge ohne Immission und Feinstaub  durch die Stadt gleiten.
Wo werden sie Aufgeladen? an der heimischen Steckdose. Wo kommt der Strom her? im Idealfall von der Voltaic-Anlage auf dem Dach.
Was machen Sie wenn keine Sonne scheint? Trotzdem aufladen? Mit Strom aus dem Kohlekraftwerk?

Wer E-mobilität sagt muss auch Blockheizkraftwerk sagen: Stellen Sie sich vor der Strom kommt aus Ihrem Heizungskeller, gemacht von einem BHKW das die Abwärme nutzt um Ihnen Ihr Haus auf wohlige Temperatur zu bringen oder das Warmwasser auf zu heizen.

Mit hocheffizienter Technik z.B. Von Senertec mit dem Dachs-BHKW mit zusätzlicher Förderungen vom Staat.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne über Einbindung in Ihre bestehende Anlage, Einbringung und die staatliche Unterstützung.

Zwei unterschiedliche Anlagen laufen bei uns in den eigenen Gebäuden, die gerne live angeschaut werden können.

Machen Sie mit bei der Energiewende. Rufen Sie an 07121/77443 oder senden ein Mali unter  sanitaer.goetzgmbh@t-online.de

 Ich freue mich auf Ihr Intresse.
Ihr BHKW-Experte Albrecht Götz



herzlich willkommen

phone: 07121/77443 - mail: sanitaer.goetzgmbh@t-online.de